SFM1 - Verdichtereinheit

Verdichtereinheit für feineres Schüttgut, z.B. Säge- und Hobelspäne

ACO Verdichtereinheit SFM 1 für die Feuchtemessung von Sägespäne und Hobelspäne im freien Materialfall. Konstante Messbedinungen durch einheitliche Verdichtung (konstante Schütthühe und Schüttdichte der Biomasse).

Präzise

Genaue Feuchtemessung, durch definierte Materialbedingungen

Optimiert

Für Sägespäne in der Herstellung von Holzpellets

ACO Verdichtereinheit SFM 1 mit Gehäuse für die Feuchtemessung von Sägespäne und Hobelspäne. Konstante Messbedinungen durch einheitliche Verdichtung (konstante Schütthühe und Schüttdichte der Biomasse).

Eigenschaften:

  • Optimale Materialbedingungen für Online-Feuchtemessung
  • Auch nachträglich in bestehende Anlage einsetzbar
  • Automatische Reinigung der Sensormessfläche
  • Optional: Kompakte Steuerung für Verdichtereinheit

Die SFM1 Verdichtereinheit ist speziell für die Bestimmung der Feuchte von mittelfeinemn bis feinen Materialien konzipiert. Der pneumatische Zylinder bewegt die "Rückwand" des SFM1. Hierdurch wird das eingefallene Material verdichtet und mit konstanten Bedingungen über die Sensormessfläche des integrierten ACO Feuchtemesssensors geschoben. Die Messfläche wird hierbei automatisch gereinigt und die konstante Materialverdichtung und die gleichmäßige Schütthöhe ermöglichen beste Messergebnisse.

Diese Verdichtereinheit ist optimiert für die Verwendung mit Sägespänen in der Herstelllung von Holzpellets und hier auch vielfach erfolgreich seit mehreren Jahren im Einsatz.

Rufen Sie uns an

+49 (0) 7746 9 13 16

Kontakt →

Übrigens:

Anwendungsorientierte Lösungen, Einbau-Kits oder auch relativ simples Zubehör bringen unsere Feuchtemesssensoren erst richtig in Position, um Ihnen beste Messergebnisse zu liefern!

i