Ton / Keramik

Feuchtemessung Ton / Keramik

Ton, Lehm, Kaolin, etc. sind allesamt Verwitterungsprodukte von Feldspat und verwandten Mineralien. Diese dienen als Rohstoffe für die Keramik- und Porzellanherstellung. Es kann zwischen Baukeramik (Dachziegel, Backsteine, Fliesen), Gefäßkeramik (Geschirr), Ofen- und Sanitärkeramik, sowie technischer Keramik unterschieden werden. Zur Online-Feuchtemessung bei der Herstellung technischer Keramik liegt der Rohstoff meist in Form von Keramikgranulat vor. Im Herstellungsprozess für Baukeramik ist als Rohstoff (Ton oder Lehm) wiederum eine plastische Masse vorhanden. Gerade die Messung der Restfeuchte in Echtzeit einer knetigen, grobkörnigen, relativ inhomogenen Masse wie im Bereich Baukeramik, erfordert optimierte Bedingungen des zu messenden Materials. Durch Entwicklung verschiedener Einbau-Kits hat sich ACO seit jeher mit dieser Problematik auseinander gesetzt. Vielfach konnte erst hierdurch eine erfolgreiche Anwendung realisiert werden.

Bildquelle: pixabay
Rufen Sie uns an

+49 (0) 7746 9 13 16

Kontakt →

Übrigens:

Unser Service zur Feuchtemessung ist umfassend: Von Beratung über Montage und Einbau unserer Geräte bis zu Labortests und Schulung Ihrer Mitarbeiter.

i