SFM1_HACK - Verdichtereinheit

Verdichtereinheit, speziell für gröberes Material, wie z.B. Hackschnitzel

ACO Feuchtesensor in SFM1 Hack Verdichtereinheit zur Bestimmung  der Restfeuchte von Hackschnitzel und Sägespäne.

Flexible Montage

Unterschiedliche Varianten zur Montage der SFM1_HACK

Von Fein bis Grob

Messung verschiedener Materialien, fein, mittel, grob

Einfach sauber

Durch optimierte Form wird Materialtransport sichergestellt

ACO Feuchtesensor in SFM1 Hack Verdichtereinheit zur Ermittlung der Materialfeuchte von Hackschnitzel und Sägespäne.

Eigenschaften:

  • Optimale Materialbedingungen für Online-Feuchtemessung
  • Für unterschiedlichste Materialien verwendbar
  • Auch nachträglich in bestehende Anlage einsetzbar
  • Automatische Reinigung der Sensormessfläche
  • Optional: Kompakte Steuerung für Verdichtereinheit

Download Datenblatt (PDF)

Die SFM1_HACK Verdichtereinheit ist speziell für die Bestimmung der Feuchte auch von gröberen Materialien konzipiert. Durch den offenen, abgeschrägten Verdichtungskanal wird eine Verstopfung oder Brückenbildung selbst durch sehr lange und große Materialstücke verhindert. Ein pneumatischer Zylinder verdichtet das eingefallene Material und schiebt es mit konstanten Bedingungen über die Sensormessfläche des integrierten ACO Feuchtemesssensors. Die Messfläche wird gleichzeitig gereinigt. Eine konstante Materialverdichtung und gleichmäßige Schütthöhe ermöglichen sehr gute Messergebnisse.

Neben der Montage des SFM1_HACK, z.B. direkt in einen Trocknereinlauf, kann die Einheit auch an einer Wand von einem Fallschacht befestigt werden

Rufen Sie uns an

+49 (0) 7746 9 13 16

Kontakt →

Übrigens:

Bei ACO erhalten Sie den Rundum-Service: Eine umfassende Beratung, gefolgt von optimaler Positionierung des Sensors aufgrund langjähriger Praxiserfahrung, alle An- und Einbaukomponenten, sowie Kalibrierung des Messsystems, verbunden mit einer Schulung Ihrer Mitarbeiter.

i